Hochzeitsshooting – Ich habe es mal wieder getan

Nach monatelanger Abstinenz durfte ich vor ein paar Wochen Agnes und Nico während ihrer Trauung begleiten.  Wie ich das Hochzeitsshooting vermisst habe. Soweit lief alles reibungslos. Bis am Ende des Tages sich mein Kameragurt löste und meine Kamera auf den Boden knallte. Ergebnis: ein in zwei Teile  zerbrochenes Objektiv, dass aber mittlerweile wieder repariert ist.

2 gute Gründe namens Nikolas und Raphael

In den letzten 3 Monaten war es verdammt ruhig bei Studio W17 Fotografie. Sowohl „offline“ als auch online. Und das hatte gute Gründe. Wie bereits schon im letzten März hier angekündigt, haben unsere Zwillinge Nikolas und Raphael im Juni das Licht der Welt erblickt. Mittlerweile sind fast genau 7 Wochen vergangen und unsere neuen Familienmitglieder[…]

Neue Herausforderungen für 2015

Apropos Babybauch-Shooting – es gibt noch weitere Babybäuche (siehe „Baby an Bord“). Der, der zur Zeit am interessantesten für mich ist, ist der meiner Frau. Ja, wir erwarten zum dritten Mal Nachwuchs und das gleich im Doppelpack. Dies stellt uns naturgemäß natürlich vor einige private Herausforderungen. Aber auch beruflich wird’s interessant. Dementsprechend wird meine Jahresplanung[…]