Familienshooting im Museum…

…oder: Wenn das eigene Fotostudio zu klein ist.

Großfamilie

Großfamilie

Anfang diesen Jahres erreichte mich eine Anfrage für ein Familienshooting. Außergewöhnlich in diesem Fall war die Anzahl der Personen. Knapp 20 Personen von insgesamt 4 Familien wollten auf ein Bild. Zuviel für das Studio. Definitiv. Also machte ich mir zusammen mit den beiden von der Familie bestimmten Organisatorinnen des Shootings Gedanken, wie wir diese Herausforderung meistern könnten.

Als erstes planten wir ein Outdoor Shooting in Heidelberg. Doch konnte die Familie zum vorgesehenen Termin vergangene Ostern leider nicht vollzählig erscheinen. Also wurde der Alternativtermin im November bestimmt. Was jedoch dazu führte, dass ich eine Indoor-Location suchen musste. Zu unsicher war die Situation was das Wetter und die Temperaturen an ging. Und es war auch klar, dass es sicherlich nicht sonderlich warm sein würde.

Männer

Männer

Letztendlich fand sich eine tolle Indoor-Location mit historischem Hintergrund. Wir durften in das Automuseum Dr. Carl Benz in Ladenburg und fanden dort natürlich eine schöne und spannende Kulisse vor. Die Familienmitglieder war schwer beeindruckt und ich ehrlich gesagt auch. Daher geht mein Dank an die Betreiberfamilie Seidel, die uns das Shooting ermöglich hat.

Und ich kann allen Auto-Interessierten und Mercedes-Fans nur wärmstens empfehlen, im Museum einmal vorbei zu schauen. Wann hat man denn schon Gelegenheit auf historischem Boden zu stehen und Exponate zu bestaunen, die zum großen Teil sogar noch fahrbereit sind?