Akt Fotografie – ein sensibles Gebiet

verdeckter Akt

Am Boden

Eigentlich habe ich ja meinen fotografischen Ursprung in der Tanzsport Fotografie. Die Bereiche Hochzeit, Babybauch und Portrait Fotografie kamen erst im Lauf der Zeit dazu und haben mittlerweile den Tanzsport komplett abgelöst. Schwerpunkt war und ist aber für mich nach wie vor der Mensch an sich. Das trifft auch vor allem im Bereich des verdeckten Akts und des Teil-Akts zu. Und was die Wenigsten wissen: auch hier bin ich ab und an „unterwegs“. Eine für mich weitere, faszinierende Facette der Fotografie.

Und hier ist vor allem Einfühlungsvermögen und Fingerspitzengefühl gefragt. Ohne „Schutzschild“, also die Kleidung, fühlen wir Menschen uns gerade vor Fremden in der Regel doch eher unwohl. Doch wenn ich meinen Job richtig gemacht habe, kommen so wunderschöne Bilder wie das hier heraus.

(Danke an Frau H. aus S., dass ich das Bild veröffentlichen darf!)